11. April 2022

42: Melbourne To Be Wild

Abspielen0:00-0:0045 Min.

Good Morning in se Morning! Der große Preis von Australien ist zurück und hat bewiesen, dass es auf einer langweiligen Strecke nicht immer langweilig sein muss. Das Drama um Aston Martin spitzt sich weiterhin zu - sie sind das einzige Team mit 0 Punkten in der Wertung, Red Bull hätte viel mehr Punkte, wenn ihre Autos öfter durchs Ziel fahren würden und wie, zum Teufel, kommt George Russell eigentlich auf den 2. Platz in der Fahrerwertung? Viel Spaß mit der aktuellen Episode!

Zu Gast in dieser Episode: Antti Kontsas (Performance Coach v. Sebastian Vettel)

Außerdem gibt es in dieser zweiten FEMula 1 Staffel eine neue Rubrik: die unpopuläre Meinung! Schickt uns eure Meinung als Sprachnachricht per Instagram oder als Sprachmemo per Mail an boxboxbox@femula1.at

Wenn euch der Podcast gefällt, dann lasst uns doch eine Bewerbung da - oder gebt uns einen "Leclerc" aus! Alle Infos dazu auf www.femula.at