4. Juli 2023

64: No no, no no no no, no no no no, no no there's no Track Limit

Abspielen0:00-0:0040 Min.

Der große Preis von Österreich wurde präsentiert von den Track Limits! Oh Wunder - Max Verstappen hat gewonnen, aber trotzdem liegt ein spannendes Sprint-Wochenende hinter uns!

Dank Aston Martin mussten die FIA Stewards die Track Limits nach dem Grand Prix noch einmal unter die Lupe nehmen und siehe da... ganze 1.200 Fälle mit potentiellen Übertretungen wurden gesichtet.

Und eine Frage hätten wir noch: Ist ein Punkt besser als kein Punkt ODER ist ein Punkt kein Punkt? 

In dieser Episode spricht Beate über die Eindrücke in Spielberg, Caro darüber, warum der AlphaTauri eine Gurke ist und warum die Fahrer hinter Lewis Hamilton Intermediate Reifen gebraucht hätten. Das und vieles mehr gibt's nur hier! 

Viel Spaß mit unserer Rennanalyse zum großen Preis von Österreich in Spielberg!

Wenn euch der Podcast gefällt, dann lasst uns eine Bewertung da - oder gebt uns einen "Leclerc" aus! Alle Infos dazu auf www.femula1.at - Also Dankeschön gibt's sogar eine namentliche Erwähnung in der nächsten Episode!